Nachrichten

Am Mittwoch, 12.02., war die Klasse 10 des Progymnasiums Burladingen zu Gast in der Technologie-Werkstatt Albstadt. Eingeladen hatte das Start-up Young Talents-Team.

Alle fünf Jahre treffen wir uns mit den Ehemaligen der Schule. Auch in diesem Jahr ist es wieder so weit. Details werden später veröffentlicht, wenn die Planung weiter ist. Bitte notieren Sie sich aber schon jetzt den Termin, damit Sie als Ehemalige oder Ehemaliger dabei sein können!

Aber klar doch! Wie in jedem Jahr wurde die Verkehrserziehung in enger Kooperation mit der Polizei durchgeführt. Dazu war diese am Progymnasium wieder zu Gast.

Beim diesjährige Schulentscheid zum Vorlesewettbewerb präsentierten die beiden Klassensiegerinnen Donna Fauser (6a) und Svenja Bero (6b) Auszüge aus selbst gewählten Jugendromanen.

Die Bücherei wird digital: In der Bücherei des Progymnasiums und der Realschule gibt es ab jetzt neue, spannende Hörbücher zum Ausleihen.

Termine

VERA 8

Zentrale Vergleichsarbeiten in Deutsch, Mathematik und Englisch für Klasse 8.

Anmeldung der neuen Fünfer

Genauere Informationen erhalten Sie in der Terminbeschreibung.

Tierischer Spaß mit Mathematik

Auch in diesem Jahr nehmen hoffentlich wieder viele unserer Schülerinnen und Schüler am Känguru-Wettbewerb der Mathematik teil.

Im Mittelpunkt dieses Multiple-Choice-Wettbewerbs stehen logisches Denken, geschicktes Kombinieren und Strukturieren, Gefühl für Größenordnungen und manchmal auch etwas gesunder Menschenverstand.

Am Donnerstag, den 19. März 2020 geht es los – Wir drücken allen Teilnehmern die Daumen und wünschen viel Erfolg!

Kinoabend der SMV

Kino für unsere Schüler.

Werden Sie unser Partner im Förderverein!

Der Schulförderkreis Burladingen unterstützt alle Schulen in Burladingen auf vielfältige Weise in ihrer pädagogischen Arbeit. Er unterstützt z.B. Museumsbesuche, Exkursionen und besondere Lernangebote, er veranstaltet selbst schulübergreifende Eltern-Infoabende und Themenabende und organisiert Autorenlesungen, Theaterveranstaltungen, Projekte der Gewaltprävention und vieles mehr. Er finanziert sich ausschließlich durch Spenden und Mitgliederbeiträge. An dieser Stelle sei allen Eltern gedankt, die sich aktiv und finanziell hier engagieren.