Spendenlauf der SMV

von Kristina Bissbort

Spendenlauf der SMV

Am Dienstagmorgen, den 23.05.2023 fand im Tiefentalstadion der diesjährige Spendenlauf des Progymnasium Burladingen statt. Doch von Anfang an wollte das Wetter nicht mitspielen. Es war kalt, es regnete und der Nebel lag im Stadion. Doch davon ließen sich die motivierten Schülerinnen und Schüler nicht abhalten und liefen Runde um Runde – schließlich ging es ja um einen guten Zweck. Die Schülerinnen und Schüler liefen unter dem Motto „Laufen fürs Einkaufen“. Der gesamte gespendete Betrag von den Läufern kommt der Tafel Hohenzollern mit Außenstelle Burladingen zu Gute. Auch Edeka Friedrich beteiligte sich in diesem Jahr wieder mit einer Sachspende.

Die Schüler der Klassen fünf bis zehn suchten im Voraus verschiedene Sponsoren, die pro gelaufene Runde einen gewissen Betrag spenden.  Auf die Höhe des Betrags kommt es dabei nicht an, die Bereitschaft zu helfen, ist alles was zählt. Doch nicht nur die Schüler machten mit, auch einige Lehrerinnen und Lehrer nahmen am Spendenlauf teil. Das PG freute sich auch sehr darüber, dass Bürgermeister Davide Licht einige Runden drehte. Von Joggen über flottes Gehen bis hin zum leichten Spazieren war alles erlaubt und so drehten die Schülerinnen und Schüler auf einer Strecke von 400 Metern ihre Runden. Insgesamt drei Stunden hatten sie Zeit, so viele Runden zu laufen, wie sie schafften. Jedes Mal, wenn sie an der Ziellinie vorbeikamen, erhielten die Teilnehmer, für eine gelaufene Runde, einen Stempel auf ihrer Laufkarte. Die Übergabe der Spenden findet in den nächsten Wochen statt.

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 5.