Klasse 6 im Nationalpark Schwarzwald

von allg. Beitrag

Die Klasse 6a fuhr am 8. April 2024 mit dem Bus ins Schullandheim in den Schwarzwald. In der Jugendherberge in Forbach-Herrenwies angekommen, lernten sie schon am Nachmittag Stefan kennen, einen der Naturpädagogen, welcher ein buntes Programm rund um die Natur und den Schwarzwald bereitstellte. Er brachte uns viele neue Dinge bei und spielte coole Spiele mit uns, bei denen die gesamte Klasse die Natur erleben und fühlen durfte. Da das Wetter am Dienstagmorgen nicht ganz so gut war, fand ein Bastelmorgen statt und am Nachmittag konnten alle gemeinsam auf die Badener Höhe und den Friedrichsturm aufsteigen. Ab Mittwochmittag gestaltete Fabian das Programm, der viele Kooperationsspiele zur Stärkung der Klassengemeinschaft durchführte. Am Donnerstagabend wurde dann gemeinsam mit Herrn Hermann und Frau Omasta ein bunter Abend mit Spielen, Gruppen-Challenges und Musik zusammengestellt, bei dem alle sehr viel Spaß hatten, bevor am Freitagmorgen die Heimreise anstand. In Burladingen angekommen verabschiedete sich die Klasse glücklich, zufrieden und auch etwas müde mit ihrem neuen Klassenspruch:

„Wir sind die Klasse 6a, DIE BESTE, ist doch klar!"

 

Leonie & Johanna

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 2?