Die Klassenfahrt der Klassen 6a und 6b: Schwarzwald pur und hautnah

von allg. Beitrag

Wir, die Klasse 6a und die Klasse 6b des Progymnasium Burladingen, verbrachten mit unserer Klassenlehrerin Frau Seidl und unserem Schulleiter und Mathematiklehrer Herrn Heß eine ereignisreiche Woche im Schullandheim. Auch Frau Hennig hat uns mit einem Besuch überrascht.

Das Umwelt- und Naturschullandheim fand in Forbach-Herrenwies im Nordschwarzwald statt. Dort unternahmen wir eine spannende Flussbettwanderung im Schwarzenbach, bei der wir ziemlich nass wurden. Wir sammelten Sandsteine, die wir später zu Farben verarbeiteten. Mit diesen Erdfarben gestalteten wir ein gemeinsames Bild, das jetzt bei uns im Klassenzimmer hängt. Ein weiterer Teil des Programms war eine Tour zum zauberhaften Sandsee mit alemannischen Sagen und Kröten, eine Wanderung zum Friedrichsturm auf der Badener Höhe und viele erlebnispädagogische Teamspiele. Das Highlight war die Nachtwanderung mit anschließendem Feuertrunk am Lagerfeuer. Eine tolle Woche mit vielen neuen Erfahrungen, die unsere Klassengemeinschaft gestärkt haben.

Text: Hannah Brandner, 6a

Ein Dankeschön gilt dem Schulförderkreis, der durch eine großzügige Spende das Schullandheim unterstützt hat.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 8.