Erfolgreicher Besuch der Technologiewerkstatt

von allg. Beitrag

Start-up BW Young Talents: Progymnasiasten in der Technologiewerkstatt

Am Montag den 19.02.2024 präsentierten 29 Schülerinnen und Schüler aus den 10. Klassen des PG ihre Geschäftsideen von morgen in Pitches.

Im Rahmen eines eintägigen Innovations-Workshops, angeboten vom Steinbeis Innovationszentrum für Unternehmensgründungen in der Technologiewerkstatt in Albstadt, durchlebten die Schülerinnen und Schüler die ersten Phasen einer Unternehmensgründung: Kreative Lösungswege für die vorab identifizierten Probleme finden, daraus eine Geschäftsidee ableiten, Konzeption des Geschäftsmodells und Präsentation im Pitch-Format vor einer fachkundigen Jury.

Dabei befähigte sie der Workshop ihrer Problemlösungsfähigkeit zu vertrauen, ihren Ideen freien Lauf zu lassen und diese dann zu strukturieren um zu einer Geschäftsidee zu kommen. In diesem Rahmen machten sie sich Gedanken über potentielle Kunden, den Kundennutzen, das Alleinstellungsmerkmal, den Vertrieb und die Werbung. Mit Hilfe entsprechender Kreativitätstechniken gelang es den Jugendlichen innovative Ideen zu entwickeln, um z.B. die Motivation der Kinder beim Zähneputzen zu erhöhen oder durch eine Brille, mit deren Hilfe die Polizei per Haftbefehl gesuchte Personen identifizieren kann.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 4.